In den letzten Jahren wurden im bayrischen Ingolstadt und in der sächsischen Region Löbau-Zittau umfangreiche Erfahrungen beim Aufbau einer Telematikinfrastruktur für Deutschland gemacht.

Diese Kenntnisse und Fähigkeiten bündeln wir jetzt und werden gemeinsam mit Ärzten, Zahnärzten und Klinikern sowie den beiden Projektbüros und Lenkungsgremien die kommenden Aufgaben bewältigen.

Die Erprobung von Anwendungen der Telematikinfrastruktur, die Praxistauglichkeit der Gesundheitskarte und die Überführung von telemedizinischen Anwendungen in ein sicheres Netzwerk des deutschen Gesundheitssystems werden unsere Aufgaben in den kommenden Jahren sein.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den beiden Projektseiten des Baymatik e.V. und der ARGE SaxMediCard sowie telefonisch unter +49 0841 37 91 440 oder per E-Mail.